Start2019-06-14T10:55:25+01:00

Ich glaub, ich steh im Wald

Wer während des Kirchentags die Dortmunder Stadtkirche St. Petri betritt, wird von dem Geruch eines Waldes und leisen Vogelstimmen empfangen. Kein Wunder: Schließlich steht dort seit wenigen Tagen ein Wald in der Kirche. (mehr …)

22. Juni 2019|

Jeder Mensch hat einen Namen

Noch bis heute, Samstag, um 17 Uhr liegen die Transparente der Aktion „Jeder Mensch hat einen Namen“ auf dem Platz der alten Synagoge vor dem Opernhaus aus. Jeder und jede kann hier Namen der Menschen notieren, die auf der Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken sind. Um 17 Uhr findet auf dem Platz eine Kundgebung statt, anschließend werden die Transparente in einem Trauermarsch zur Reinoldikirche getragen, wo sie am Turm aufgehängt werden. (mehr …)

22. Juni 2019|

Glückauf – Feierabendmahl auf der Zeche Zollern

Eine durchaus beeindruckende Kulisse hatte sich die Evangelische Christus-Kirchengemeinde für ihr Feierabendmahl am Freitagabend des Kirchentags ausgesucht. Auf dem großen Platz vor der Maschinenhalle waren eine Bühne und unzählige Tische und Stühle aufgebaut für die zahlreichen Besucher. In ökumenischer Gemeinschaft mit dem Pastoralverbund Dortmunder Westen feierten Pfarrerin Heike Bährle und der Theologische Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen, Ulf Schlüter, unter freiem Himmel ein Feieragapemahl mit Bergbautraditionen. (mehr …)

22. Juni 2019|

Feierabendmahl international – die Markuskirche erlebte Kirchentag pur

Lesungen in fünf Sprachen, rhythmisches Klatschen bei Bandmusik und fröhliche Gespräche beim gemeinsamen Mahl. Die Markuskirche erlebte beim Feierabendmahl am Freitagabend Kirchentag von seiner besten Seite. Die Kirche voll besetzt, die Atmosphäre begeisternd. Zahlreiche Gäste aus Privat- und Gemeinschaftsquartieren waren zum Feierabendmahl gekommen, genau wie alteingesessene Gemeindemitglieder und internationale Gäste.

(mehr …)

21. Juni 2019|

Der Traum vom Reich Gottes – Feierabendmahl in Paulus

Drei Tage lang sind Luna und Cuzco von Münster aus nach Dortmund zum Kirchentag gewandert. Die beiden Lamas waren die vielbeachteten Stars beim Feierabendmahl und politischen Nachtgebet im Kirchgarten der Pauluskirche an der Schützenstraße. Mehrere hundert Teilnehmende drängten sich hier bei Brot und Wasser, Wein und Leckereien an den Tischen.

(mehr …)

21. Juni 2019|

Depression und Beratung: „Es gibt kein Ranking der Sorgen“

Über Depression diskutierten Dieter Bargel, Victor Staudt, Moderator Pfr. Klaus Künhaupt, Ingrid Behrendt-Fuchs (v.l.).

Um Depression, Beratung und Hilfen ging es auf einem open-air-Podium in der Innenstadt. Als Expertinn und Experten mit dabei: die Leiterin der Dortmunder Telefonseelsorge Ingrid Behrendt-Fuchs und Dieter Bargel von der Evangelischen Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen.

(mehr …)

21. Juni 2019|

Eco City: Die Evangelische Jugend Dortmund beim Kirchentag

Auf dem Fredenbaumplatz in der Dortmunder Nordstadt ist das Zentrum Jugend des Kirchentags errichtet worden. Auch die Evangelische Jugend Dortmund ist dort mit einem Stand und ihrem Projekt Eco City vertreten. Die Jugendlichen können sich informieren über die Folgen der Lebensmittel- und Modeproduktion für Umwelt und Klima. An verschiedenen Tischen wird Upcycling angeboten: Alte Wachsreste werden verarbeitet und beim Papierschöpfen entstehen kleine Kunstwerke.

21. Juni 2019|

Was für ein Geschmack

In der Kinderstadt im Dietrich-Keuning-Haus bot das Evangelische Bildungswerk Dortmund am Donnerstag- und Freitagvormittag einen Koch-Workshop an. Jeweils 12 Kinder hatten dort die Möglichkeit, ihr Mittagessen selbst herzustellen: Gemüse putzen, Teig kneten, Butter schütteln, Tomaten pürieren – sechs verschiedene Mahlzeiten entstanden unter der Anleitung der pädagogischen Mitarbeiterinnen des Bildungswerks. (mehr …)

21. Juni 2019|

Beeindruckendes Projekt: Ambulanzboot für Bolenge

Von einer Erfolgsgeschichte berichtete Dr. Yoursen Bosolo (auf unserem Foto in der Bildmitte hinten) auf dem Kirchentag. Dr. Bosolo ist Arzt. Genauer: Arzt auf einem Ambulanzboot, das seit 2011 Dörfer entlang des Kongoflusses medizinisch versorgt.

(mehr …)

21. Juni 2019|

Politisches Nachtgebet: Flüchtlinge aufnehmen

Die Orientierung der EU-Länder an europäischen Werten und an europäisches Recht fordert Sven Giegold. Der Europaparlamentarier und Mitglied des Präsidiums des Kirchentags sprach beim Politischen Nachtgebet in St. Reinoldi.

(mehr …)

21. Juni 2019|
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK